Unsere letzten Einsätze

57. Brennt Strommast auf Wohngebäude - Engelskirchen-Grünscheid

11.06.2010 04:19 von Tobias Bilsing

 

Mit einer doch recht ungewöhnlichen Einsatzmeldung wurde der Löschzug Engelskirchen in den frühen Morgenstunden alarmiert. Ein Strommast auf einem Wohngebäude sollte brennen. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnte man schon deutlichen Funkenregen ausmachen. Vermutlich aufgrund von fehlendem oder defekten Isoliermatrial hatte der einsetzende Regen für den ausgiebigen Funkenschlag gesorgt. Die Einsatzstelle wurde durch uns gesichert und im weiteren Verlauf an das Notfallteam des Energieversorgers übergeben.


Technik: TLF                          Einsatzdauer: 45 Min.                           Mannschaft: 9


Zurück