Unsere letzten Einsätze

48. Verkehrsunfall eingeklemmte Person - BAB4 -> Köln

27.10.2015 16:53 von Tobias Bilsing

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Löschzüge Engelskirchen und Ründeroth am Abend auf die BAB4 gerufen. In Höhe des Rastplatz Erlenhof in Fahrtrichtung Köln, kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Dabei wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste nach notärztlicher Sichtung "Patientenorientiert" gerettet werden. Hierfür mussten neben den Türen auch das Dach des Fahrzeuges entfernt werden. Danach wurde der Patient "achsengerecht" aus dem Fahrzeug gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr ausgeleuchtet, gegen den fließenden Verkehr gesichert und der Brandschutz sichergestellt. Siehe Oberberg-Aktuell hier.

Technik: RW, TLF, ELW, LF, MTF     Mannschaft: 20     Einsatzdauer: 325min.

Ebenfalls im Einsatz waren:

LZ Ründeroth, Rettungsdienst OBK,

Polizei und Vertreter der Medien.

Zurück