Unsere letzten Einsätze

47. Waldbrand - Horpestrasse

20.04.2010 21:49 von Tobias Bilsing

 

Bis in die Nachtstunden hinein beschäftigte ein Waldbrand den Löschzug Engelskirchen. In einer Fichtenschonung musste schon über einen längeren Zeitraum unbemerkt ein Feuer gewütet haben, was sich bereits über mehrere hundert Quadratmeter ausgebreitet und tief in den Waldboden gefressen hatte.

Neben der einsetzenden Dunkelheit erschwerte die teils steile Hanglage die Löscharbeiten erheblich. Unter Vornahme von 4 C-Rohren, Feuerpatschen und Dunghaken konnte zunächst eine Ausbreitung verhindert und im weiteren Verlauf das Feuer eingedämmt werden. Da das einschlämmen des zum Großteil aufgehakten Waldbodens nicht ausreichte, musste zusätzlich Schaum eingesetzt werden um einen effektiven Löscherfolg zu erreichen. Zwei Tanklöschfahrzeuge sowie ein Löschfahrzeug brachten im Pendelverkehr rund 25000 Liter Wasser zur Brandbekämpfung an die weit von der Strasse abgelegene Einsatzstelle.

 

Technik: TLF, LF, ELW, MTW             Einsatzdauer: 220 Min.             Mannschaft: 22

 

Ebenfalls im Einsatz waren:

 

LZ Ründeroth

Vertreter des Forstamtes und der Presse

 

           


Zurück