Unsere letzten Einsätze

4. Auslaufendes Hydrauliköl aus LKW - Engelskirchen-Zentrum

27.01.2012 10:40 von Tobias Bilsing

 

Große Mengen austretendes Hydrauliköl war der Auslöser für einen längeren Einsatz des Löschzugs. Während nach einem technischem defekt an einem LKW große Mengen an Getriebeöl austraten, fiel den ersteintreffenden Kräften auch eine massive Beschmutzung mit Betriebsmitteln der Gegenfahrbahn auf. Eine Erkundung ergab das die Fahrbahn hier nicht mit Öl sondern Dieselkraftstoff kontanimiert war. Im weiteren Verlauf wurde die komplette Fahrbahn gesperrt und ein weiteres ausbreiten mittels auftragen von Bindemitteln verhindert. Wir unterstützen bei der Bergung des defekten LKW und Übergaben im Anschluss die Einsatzstelle an den Strassenbaulastträger der diese durch ein Fachunternehmen reinigen ließ.

 

Technik: RW, TLF, ELW                   Mannschaft: 10                  Einsatzdauer: 155 Min.


       


Zurück