Unsere letzten Einsätze

25. Wohnungsbrand - Engelskirchen-Zentrum

02.06.2012 20:34 von Tobias Bilsing

 

Deutlich glimpflicher als vermutet endete ein Einsatz am frühen Samstag Abend. Nach der Meldung Wohnungsbrand in einem alten Fachwerkhaus, eines Kameraden gingen wir auf der Anfahrt bereits von dem Schlimmsten aus. Eine deutliche Rauchentwicklung im betroffenen Strassenzug gab dem ersteintreffenden Fahrzeug auch keine Entwarnung.

Den Einsatzkräften bot sich eine deutlich Rauchentwicklung aus dem Kellergeschoss eines dreieinhalb geschossigen Wohnhauses mit angrenzender Garage. Die Erkundung des ersten Angrifftrupps ergab ein Feuer welches in der mit dem Keller zusammenhängenden Garage ausgebrochen war. Die Rauchentwicklung hatte sich von hier durch den Keller und den gesamten Treppenraum des Wohnhauses ausgebreitet. Mittels einem C-Rohr konnte das Feuer schnell gelöscht und Lüftungsmaßnahmen eingeleitet werden. Insgesamt kamen 3 Trupps unter Atemschutz zum Einsatz.


Technik: TLF, LF, ELW, RW                Mannschaft: 23                  Einsatzdauer: 80 Min.


Ebenfalls im Einsatz waren:

LG Loope,

RTW Engelskirchen

und die Polizei.


Zurück