Unsere letzten Einsätze

25. TH - Verkehrsunfall eingeklemmte Person

28.02.2010 04:33 von Tobias Bilsing

 

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde der Löschzug am frühen Sonntag Morgen gerufen. In unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrgerätehaus hatte ein Fahranfänger in einer engen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, schleuderte über den Grünstreifen und prallte in eine Baumgruppe. Obwohl durch den Aufprall ein Baum regelrecht gefällt wurde, bewahrten die verbliebene Bäume das Fahrzeug davor in die stark Hochwasser führende Agger abzurutschen.


Mittels Seilwinde des Rüstwagens wurde das Fahrzeug gegen weiteres verrutschen gesichert, das Fahrzeug mittels Kettensäge frei geschnitten und der Patient konnte im weiteren Verlauf das Fahrzeug eigenständig durch die Heckklappe verlassen.


Technik: RW, TLF                   Einsatzdauer: 85 Minuten                   Mannschaft: 15

 

Siehe auch Oberberg-Aktuell

 

       


Zurück