Unsere letzten Einsätze

20. Brennt PKW nach Verkehrsunfall - BAB 4 Richtungsfahrbahn Köln

11.05.2011 08:11 von Tobias Bilsing

 

Infolge eines Verkehrsunfalls wurde der Löschzug Engelskirchen am Morgen auf die BAB 4 in Richtung Köln gerufen. In Höhe des Rastplatzes Erlenhof war ein BMW mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und hatte sich mehrfach überschlagen bis er total zerstört, im Grünstreifen der Raststätte liegen blieb. Der Fahrer konnte durch den Rettungsdienst, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden und wurde mit lebensgefährlichen Verletzung einem Kölner Klinikum zugeführt.


Die Maßnahmen der Feuerwehr begrenzten sich auf sicherstellen des Brandschutzes sowie das sichern der Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr.


Technik: TLF, RW, LF                      Mannschaft: 15                     Einsatzdauer: 95 Min.

 

     

Zurück