Unsere letzten Einsätze

04. Verkehrsunfall mit LKW - Person eingeklemmt - Haus Ley

16.02.2015 19:21 von Tobias Bilsing

Die Straßen waren nach dem Rosenmontagsumzug noch nicht wieder für den Verkehr freigegeben, da wurde der Löschzug Engelskirchen zeitgleich mit dem Löschzug Ründeroth zu einem Verkehrsunfall mit einem eingeklemmten LKW-Fahrer alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich die Lage so da, das ein Milch-LKW von einem Wirtschaftsweg abgekommen, auf die Seite gestürzt und der Fahrer lediglich in seinem Fahrerhaus eingeschlossen war. Nach Öffnung der Frontscheibe konnte dieser dann schonend aus dem Fahrzeug gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden. Während der Rettungsarbeiten wurde durch die Feuerwehr die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt.

Technik: RW, TLF, GW-L, LF        Mannschaft: 18          Einsatzdauer: 60 Min.

Zurück