Unsere letzten Einsätze

02. Verkehrsunfall mit Bus - BAB4->Köln

15.01.2017 18:07 von L. Potthof

Mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen" wurde der Löschzug Engelskirchen am Abend auf die Autobahn alarmiert. Zahlreiche Rettungswagen und Notärzte waren ebenfalls im Einsatz. Da der am Verkehrsunfall beteiligte Reisebus glücklicherweise nur mit einem Fahrer besetzt war, wurden nur zwei Personen leicht verletzt. Entgegen der ersten Meldung war außerdem keiner der Verletzten in seinem Fahrzeug eingeklemmt, sodass sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Sicherung des Verkehrs und des Brandschutzes  beschränkten.

siehe auch: oberberg-aktuell.de

Technik: RW,TLF,LF,GW-L,ELW,MTF      Mannschaft: 30      Dauer: 120min.

Ebenfalls im Einsatz waren:

Feuerwehr Engelskirchen - Löschzug Ründeroth, Feuerwehr Wiehl - Löschzug Bilstein, Rettungsdienst Oberbergischer Kreis, Polizei, Vertreter der Medien

Zurück